top of page
  • AutorenbildArun Calore

VFR-Rallye über den Himmel: Unsere Schulflugzeug-Überführung auf die Kanarischen Inseln

Am frühen Morgen des 21. Januar 24 setzte unsere Piper Archer 2, die «HB-POX», zu einem bemerkenswerten Flug an, der von Hausen am Albis bis zu den sonnigen Küsten der Kanarischen Inseln führen sollte. Dies war keine gewöhnliche Reise, sondern eine Etappenreise voller Abenteuer und Lernmomente, bei der unterschiedliche Crews das Steuer übernahmen.

Die Route über Locarno, Cannes, Barcelona und viele weitere Stationen bot uns die Möglichkeit, in fremden Lufträumen zu navigieren und unerwartete Herausforderungen zu meistern. Jeder Flugabschnitt unter VFR-Bedingungen erforderte ein hohes Maß an Flexibilität und die Fähigkeit, schnell auf wechselnde Bedingungen zu reagieren.


Unsere Piloten, darunter Fredy Tschui, Eric Welter, Fabian Waeber und Daniel Ott, geleitet von Fluglehrer Raphael Vieli-Meyer, erfuhren den wahren Wert von Teamarbeit und das Zusammenspiel von Agilität und strategischem Denken. Jede neue Crew brachte frischen Wind und Perspektiven in die Kabine, was die Reise zu einem kollektiven Erfolg machte.


Durch diese Reise haben wir nicht nur unser Flugzeug an einen neuen Ort überführt, sondern auch unser Wissen über Flugplanung, Wetter, Zoll und viele andere Aspekte der Fliegerei vertieft. Es war eine Reise, die uns lehrte, über den Tellerrand zu blicken und die Welt aus einer neuen Höhe zu betrachten.


Begleiten Sie uns auf unserem Blog, um mehr über die Etappen dieser faszinierenden Reise zu erfahren – ein wahres Zeugnis der Freude am Fliegen.



88 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page